Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage meiner Gesellschaft! Als sie 1928 gegründet wurde, war sie die erste literarische Gesellschaft, die einer Autorin gewidmet ist. Heute zählt sie mit mehr als 220 Mitgliedern zu den größeren literarischen Gesellschaften in Deutschland.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Geschichte und Ziele der mir zu Ehren gegründeten Gesellschaft informieren und mehr über mich, die Publikationen über mich, mein Werk und meine Zeit erfahren. Sie können den Vorstand und Beirat der Gesellschaft kennenlernen, die nächsten Programmpunkte einsehen und vieles mehr entdecken.
 

Schön, dass Sie vorbeischauen!

Ankündigung:

ZUM TAG DES OFFENEN DENKMALS

Sonntag, 09.09.2018, 17.00 Uhr

Aus den Werken der Annette von Droste-Hülshoff und anderer Autoren präsentieren die Schauspieler und Sprecher Sarah Giese und Christoph Tiemann, begleitet von dem Keyboarder Till Backhaus, in einer szenischen Lesung ausgesuchte Texte rund um das Thema „Entdecken was uns verbindet“. Die Veranstaltung findet in der historischen Deele des Rüschhauses statt. Sie wird durchgeführt in Verbindung mit der Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung.

Haus Rüschhaus, Am Rüschhaus 81, 48161 Münster.
Eintritt frei.

Das neue Halbjahresprogramm ist erschienen:

 

Die Annette von Droste-Gesellschaft dankt ihren Förderern:

lwl-logo1
Kulturamt_46mm_4c
logo_huelshoff_stiftung

Unsere Webseite verwendet sog. Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, werden keine Cookies gespeichert. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

Schließen