Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Annette von Droste-Gesellschaft! Als sie 1928 gegründet wurde, war sie die erste literarische Gesellschaft, die einer Autorin gewidmet ist. Heute zählt sie mit mehr als 220 Mitgliedern zu den größeren literarischen Gesellschaften in Deutschland.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Geschichte und Ziele der Droste-Gesellschaft informieren und mehr über Annette von Droste-Hülshoff, Publikationen über sie, ihr Werk und ihre Zeit erfahren. Sie können den Vorstand und Beirat der Gesellschaft kennenlernen, die nächsten Programmpunkte einsehen und vieles mehr entdecken.
 

Schön, dass Sie vorbeischauen!

Veranstaltungen

In Kooperation mit dem Filmclub Die Linse e. V. zeigt die Annette von Droste-Gesellschaft in der Reihe »Frau und Gesellschaft im 19. Jahrhundert« am Sonntag, 29. November 2020, ab 11 Uhr den Film »AMOUR FOU« (2014) von Jessica Hausner. Copyright: Neue Visionen Filmverleih.
Ein Blick in "Amour Fou". Copyright: Neue Visionen Filmverleih.

DROSTE-MEDIAL. 14: Amour Fou

Sonntag, 29. November 2020, 11 Uhr im
Cinema, Warendorfer Str. 45-47, 48145 Münster

In Kooperation mit dem Filmclub Die Linse e. V. zeigt die Annette von Droste-Gesellschaft in der Reihe »Frau und Gesellschaft im 19. Jahrhundert« den Film »AMOUR FOU« (2014) von Jessica Hausner. Der Film ist von Heinrich von Kleists Biografie inspiriert.
 
In den Salons der Romantik genießt der Dichter Heinrich von Kleist einen zweifelhaften Ruf. Der Melancholiker und begnadete Dichter empfindet das Leben hauptsächlich als Schmerz. Sein größter Wunsch ist es, mit einem geliebten Menschen gemeinsam aus dem Leben zu gehen. In Henriette Vogel vermutet Kleist eine Seelenverwandte.

Jessica Hausner „entwirft ein detailreiches Bild jener Zeit, beschreibt fast kühl die Figuren und die gesellschaftlichen und individuellen Mechaniken, die sie bewegen. Und doch verleiht sie ihnen, ohne sich zu distanzieren und ohne falschen Ton, Unmittelbarkeit und Lebendigkeit, Witz und Komik.“ (Viennale)

Eintritt: 8,50 € / ermäßigt & Mitglieder: 7 €
Kartenverkauf und Reservierung über das Cinema Münster

Bitte beachten Sie die Corona-Schutz-Bestimmungen und Hinweise des Cinema Münster.

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht.

 

Die Annette von Droste-Gesellschaft dankt ihren Förderern:

Unsere Webseite verwendet sog. Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, werden keine Cookies gespeichert. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

Schließen