Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage meiner Gesellschaft! Als sie 1928 gegründet wurde, war sie die erste literarische Gesellschaft, die einer Autorin gewidmet ist. Heute zählt sie mit mehr als 220 Mitgliedern zu den größeren literarischen Gesellschaften in Deutschland.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Geschichte und Ziele der mir zu Ehren gegründeten Gesellschaft informieren und mehr über mich, die Publikationen über mich, mein Werk und meine Zeit erfahren. Sie können den Vorstand und Beirat der Gesellschaft kennenlernen, die nächsten Programmpunkte einsehen und vieles mehr entdecken.
 

Schön, dass Sie vorbeischauen!

Ankündigung

DROSTE-MEDIAL. 10

Sonntag, 02.12.2018, 11.00 Uhr

In Kooperation mit dem Filmclub Die Linse e.V. zeigt die Annette von Droste-Gesellschaft in der Filmreihe „Frau und Gesellschaft im 19. Jahrhundert“ den Film „Das Piano“ (1993; Regie: Jane Campion). Die Geschichte handelt von der stummen Klavierspielerin Ada McGrath, die gemeinsam mit ihrer Tochter nach Neuseeland zieht, um einen Unbekannten zu heiraten. Dort angekommen, verstrickt sie sich in eine komplizierte Liebschaft mit dem Nachbarn – immer begleitet durch ihr Klavierspiel.

Eintritt: 7,-/Mitglieder und ermäßigt 6,-

Cinema, Warendorfer Str. 45-47, 48145 Münster.

Das neue Halbjahresprogramm ist erschienen:

 

Die Annette von Droste-Gesellschaft dankt ihren Förderern:

lwl-logo1
Kulturamt_46mm_4c
logo_huelshoff_stiftung

Unsere Webseite verwendet sog. Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, werden keine Cookies gespeichert. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

Schließen