Veranstaltungen

Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm 2017/II können Sie hier als pdf-Datei einsehen:
Veranstaltungsflyer 2017_2

Das Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr 2018 erscheint im Januar.

Aktuelle Veranstaltung

Matinee zum 221. Geburtstag

Sonntag, 14. Januar 2017, 11.30 Uhr

Den musikalisch gerahmten Festvortrag Netzwerk und Knotenkunst. Zur Kompositions-ästhetik von Drostes „Gedichten vermischten Inhalts“ anlässlich des 221. Geburtstags der Annette von Droste-Hülshoff gestalten Prof. Dr. Cornelia Blasberg und Dr. Jochen Grywatsch. Sie werden außerdem einen Einblick in neue Forschungsergebnisse des 2018 erscheinenden „Droste-Handbuchs“ geben.Erbdrostenhof, Salzstr. 38, 48143 Münster
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsreihen

Die Droste-Gesellschaft führt jährlich zahlreiche Veranstaltungen durch. Eine Matinee zum Geburtstag der Droste mit Festvortrag und musikalischem Rahmenprogramm bildet im Januar traditionell den Auftakt jedes neuen Veranstaltungsjahres. In verschiedenen Reihen widmet sich die Gesellschaft dem Leben und Werk der Droste. Eine Auswahl davon möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen:

Droste medial: Diese Reihe vereint Veranstaltungen, die sich mit medialen Rezeptionen Annette von Droste-Hülshoffs und ihrer Werke beschäftigen. Verfilmungen ihrer Werke – wie beispielsweise zur Judenbuche – sind ebenso Betrachtungsgegenstände wie Vertonungen (Hörbücher und Gedicht-CDs) und die Darstellung Drostes im Internet.

Droste-Diskurs: Wissenschaftliche Vorträge, die die Droste, ihr Werk, ihr Umfeld und ihre Zeit thematisieren, stehen im Mittelpunkt dieser Reihe.

Rüschhauser Kamingespräche: Wie der Titel bereits sagt, werden in den Veranstaltungen dieser Reihe wie zu Zeiten der Droste am Kaminfeuer im Rüschhaus Geschichten vorgelesen und im Anschluss darüber gesprochen.

Exkursionen: bspw. zu Droste-Gedenkstätten und aktuellen Ausstellungen, etwa im Literaturmuseum der Moderne in Marbach runden das vielfältige Programm der Gesellschaft ab.